MEHR TRANSPARENZ IM B2B-SHOP

Das Händlerportal von Pon.Bike stellt den Partnerhändlern ab sofort zusätzliche Informationen bereit. Ab sofort können auf der Online-Plattform Angaben zu Rückständen und voraussichtlichen Lieferterminen abgerufen werden.

Damit Geschäftspartner ihr Angebot besser planen können, hat Pon.Bike (Schweiz) das Bestellportal um zusätzliche Informationen ergänzt. Ab sofort können Händler in ihrem Kundenkonto abrufen, welche Velos für sie noch im Rückstand sind. Die Übersicht über ausstehende Vororder-Lieferungen wird damit auf dem Online-Tool vereinfacht. Im einem zweiten Schritt sollen nach der Umstellung der Warenbewirtschaftung von Pon.Bike im 2. Halbjahr 2019   auch die Liefertermine für Rückstände eingesehen werden können.

 

Bei Nachbestellungen über das B2B-Portal können Händler neu auch die Verfügbarkeit von Velos und E-Bikes aller Marken überprüfen. Sie erhalten Informationen, ob die Velos im Schweizer Lager verfügbar sind, oder ab wann sie voraussichtlich aus dem Werk in Deutschland geliefert werden können. So können auch ausserhalb der Bürozeiten der Pon.Bike (Schweiz) GmbH Bestände geprüft und zuverlässigere Aussagen zur Verfügbarkeit im Verkaufsgespräch getroffen werden.

 




Pon.Bike (Schweiz) GmbH

Pilatusstrasse 4

CH-6036 Dierikon

 

 

 


Impressum / Disclaimer / © 2018

 
 
 
 

Pon.Bike (Schweiz) GmbH

Pilatusstrasse 4

CH-6036 Dierikon